sich ermächtigen für ein gutes Leben

Menschen wollen eigentlich überall

* in Frieden leben – deshalb befreunden sie sich.
* in Wohlstand leben – deshalb helfen sie sich.
* in Muße leben – deshalb verwirklichen sie sich.
* in Gemeinschaft leben – deshalb verständigen sie sich.
* mit der Natur leben – deshalb mäßigen sie sich.
* ihren Kindern eine Zukunft geben – deshalb engagieren sie sich.
* einfach gut leben – deshalb ermächtigen sie sich.

So beginnt das Buch „Selbermachen! Mit Empowerment aus der Krise“ von Meinrad Armbruster. Diese 7 Werte (mit den entsprechenden 7 Fähigkeiten) passen gut zum „Programm“ meines Blogs. Ich habe das Buch gerade quergelesen – und ich freue mich, dass da noch mehr zueinander passt. Meinrad Armbruster spricht in dem Buch durchgängig von „Zeitenwende“ und weniger von „Krise“. So wie Joanna Macy eben vom „Großen Wandel“ spricht. Hier geht es nicht einfach um einen Euphemismus. Während ich „der Krise“ gegenüberstehe wie das Kaninchen vor der Schlange, kann ich „der Zeitewende“ begegnen, indem ich selbst Teil dieser Wende werde. Und hierzu braucht es Selbstermächtigung. Vor allem bei den folgenden drei Aufgaben (S. 113):

  • die eigenen Potenziale/Ressourcen entdecken – trotz aller Ablenkungen um mich herum,
  • das eigene Leben ändern – unabhängig davon, dass „die anderen“ so weiter leben wie bisher,
  • den eigenen Beitrag für die Zeitenwende leisten – auch wenn ich mich unbedeutend und ohnmächtig fühle.

Das schließt ganz gut an den letzten Beitrag „Ein Hebel“ an. Immer wieder taucht auch das Stichwort „Konvivialität“ auf. Das meint ein gutes Zusammenleben, con vivere. Der Begriff wurde in den 1970ern von Ivan Illich geprägt, ist in Deutschland allerdings verhältnismäßig unbekannt. Derzeit erlebt er eine Renaissance als Konvivialismus-Debatte. Interessant finde ich, wie hier Konvivialität beschrieben wird, nämliche als „maß- und genussvolle Lebensart“, als „Kunst der ausgeglichenen Bilanzen“, also nicht auf Kosten Anderer zu leben.

Ich werde mich an diesen Themen weiter abarbeiten…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s